Das Konzept der Junbläser Lechrain

Die Jungbläser Lechrain sind ein Zusammenschluss von sieben Musikvereinen im südlichen Landkreis Landsberg, die ihren musikalischen Nachwuchs über den eingetragenen Verein ausbilden. Gemeinsam bieten sie interessierten Kindern und Jugendlichen, was sie alleine nicht leisten können:

  • qualitativ hochwertigen, ortsnahen und dabei preiswerten Instrumental-Einzelunterricht
  • die Möglichkeit, schon früh in einer gut besetzten Schüler- und Jugendkapelle mitzuspielen
  • gemeinsame musikalische wie außermusikalische Aktivitäten

Ausgebildet wird an allen Holz- und Blechblasinstrumenten sowie an allen Instrumenten des Schlagwerks. Als Lehrkräfte wirken selbstständige, qualifizierte Musiklehrer. Nach Abschluss der Ausbildung spielen die Nachwuchsmusiker in ihren örtlichen Kapellen mit.

Die Junbläser sind nicht als eigenständige Institution, sondern als Zusammenschluss zur optimalen Ausbildung und Förderung der Jungmusiker zu sehen. Dementsprechend sind die Jungmusiker Mitglied der einzelnen örtlichen Musikkapellen und nicht der Bläserschule. Auch für die Eltern ist der örtliche Musikverein der Ansprechpartner.

Vier ehrenamtlich tätige Personen führen die Jungbläser: Die organisatorische Leiterin, der musikalische Leiter, die Kassenverwalterin sowie die Notenwartin, die zusammen den Vorstand bilden. Das zweite Organ der Jungbläser ist die alljährliche Mitgliederversammlung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Jungbläser Lechrain 2016